Liebe Besucherinnen und Besucher

Warum braucht es uns

An die 335.000 Menschen sind in Deutschland ohne Wohnung oder von Wohnungslosigkeit bedroht (Quelle: BAG Wohnungslosenhilfe e. V. 2014).  Rund 2,9 Millionen Menschen in Deutschland sind ohne Arbeit, davon ca. 70% schon über mehrere Monate (Quelle: Arbeitsagentur 2016). Kommen dann noch weitere Problem hinzu, wie eine Suchterkrankung, eine psychische Erkrankung oder Straffälligkeit, dann sind betroffene Menschen ganz schnell an den "Rand unserer Gesellschaft gedrängt". All zu schnell sprechen wir das Urteil: "Selber schuld!".

Wie helfen wir

Unsere Betroffenheit gegenüber Menschen, die in unserer wohlhabenden Gesellschaft den Halt, Lebensraum, Bindung, Vertrauen und Wertschätzung verlieren, ist seit über 50 Jahren unser Ansporn, diesen Menschen zu helfen. Dazu orientieren wir uns am Leitbild "Ein Leben - viele Wege, Räume, Träume".

Wir sind stolz darauf, dass wir jeden Tag erleben dürfen, wie Menschen, die aufgegeben haben und scheinbar nicht mehr gebraucht werden, wieder Mut fassen und einen Platz im gesellschaftlichen Leben unserer Region finden.

Unsere Hilfsangebote dazu sind vielfältig. So gibt es Angebote zum Wohnen, zur therapeutischen Betreuung sowie zu Beschäftigung und Ausbildung. Mehr Informationen dazu finden Sie auf den Internetseiten unter  Therapeutische Angebote  und Berufliche Integration.

Welche Vorteile entstehen

Unser Konzept sieht vor, dass die von uns betreuten Menschen ihre Wertschätzung und Zugehörigkeit dadurch erfahren, dass sie einer sinnstiftenden Beschäftigung nachgehen. So arbeiten die Menschen in unseren Betrieben und wir können zahlreiche Produkte und Dienstleistungen anbieten. Als potentieller Kunde unterstützen Sie damit unsere Bemühungen der Wiedereingliederung von hilfsbedürftigen und benachteiligten Menschen. Informieren Sie sich unter der Rubrik Produkte und Service .

Ich lade Sie ganz herzlich dazu ein, mit uns Kontakt aufzunehmen, wenn Sie Hilfe brauchen oder an Produkten/Dienstleistungen interessiert sind.  

Ihr Michael Rinnagl

Einrichtungsleiter